Fünfstetten: Vereinshalle wird Notunterkunft

Fünfstetten: Vereinshalle | In der Vereinshalle der Gemeinde Fünfstetten werden ab dem heutigen Donnerstag, 24. September 2015 Flüchtlinge eine Unterkunft finden.

Zunächst wird die Halle mit 16 Asylsuchenden belegt, anschließend ist die Nutzung als Unterkunft für mindestens 40 Personen, zunächst bis zum Jahresende, vorgesehen.

Bereits seit mehreren Tagen sind zahlreiche Ehrenamtliche in der Gemeinde tätig, um die Halle bestmöglich für die Flüchtlingsunterbringung vorzubereiten.

Durch die Nutzung der Vereinshalle musste nicht die Turnhalle der Gemeinde herangezogen werden, wie es ursprünglich vorgesehen war.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.