Wahrheit....

Wahrheit,
Unter der Last der Wirklichkeit -
wird die Wahrheit oft verschüttet;
versuche nicht den Rest zu finden,
denn die kalten Erinnerungen
werden Dich frösteln lassen.
Auch wenn die Blume in ihrer Schönheit vergeht -
vergesse nicht die Zeit ihrer Blüte.
Dein Weg auf Sand gebaut -
so stürzt das Kartenhaus ganz leise um;
die Sonne schreit nach Hilfe -
kann nur von Dir alleine Hoffnung sein.
Und bist Du der,
der sich entdeckt -
so sei Du selbst -
mit Dir im Recht
und Einklang Deiner Heiterkeit -
verlier mich nicht,
die Wahrheit weint -
so reich der Tränen Dir ein Tuch,
ich denk an Dich -
Du Wahrheit mein.
Fred Hampel im Dezember'14
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 03.01.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
8.037
Willi Günter Glietsch aus Edertal | 30.12.2014 | 11:31  
14.837
Fred Hampel aus Fronhausen | 30.12.2014 | 13:05  
20.339
Eugen Hermes aus Bochum | 30.12.2014 | 14:05  
14.837
Fred Hampel aus Fronhausen | 30.12.2014 | 14:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.