Kalte Momente...

Kalte Momente.
Die Dunkelheit wird stärker
und der Umhang der Kälte
weint vor Einsamkeit.
Die Sonne versucht uns zu trösten,
aber ihre Kraft ist am Ende
und sie braucht die Ruhe,
Ruhe vor dem Sturm.
So liefen wir gemeinsam durch die Schwärze der Nacht;
der Regen versuchte uns zu trennen
und der Wind durchlief kalt unsere Seelen.
Aber wir hielten uns an den Händen
und die Wärme unserer Herzen
war stärker als jede Dunkelheit.
Die letzte Träne der Sonne fing ich auf -
ich schaute in Deine Augen:
wir leben.
Fred Hampel im Oktober'16
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
20.290
Eugen Hermes aus Bochum | 22.10.2016 | 09:58  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 22.10.2016 | 14:11  
16.012
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 23.10.2016 | 19:43  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 23.10.2016 | 19:47  
16.012
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 23.10.2016 | 19:52  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 24.10.2016 | 20:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.