Herbst-Liebe...

Herbst-Liebe.
Warst gestern noch ganz heiß -
die Luft, man spürte die Spannung unserer Lust.
Doch langsam und im Heute,
wirkst Du entspannter und zeigst uns Deine Gelassenheit.
Deine Stärke sind die Farben -
Du Künstler ohne Ende.
Versteckst das Gelb und suchst das Rot -
die Farben wie ein Zauberflug.
Es wird kälter
und die Gedanken singen das Lied
des gestorbenen Sommers -
die Hoffnung auf Deine goldene Zeit
schenkt uns die neue Freude: Farben.
Und so liefen wir durch den Herbst
und fanden unsere Liebe zu Dir.
Der Duft der Farben,
der wilde Wind sang mit uns das Gebet
und wir waren eins
mit der Natur
und mit Dir;
mein geliebter Herbst.
Fred Hampel im Oktober'14
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
20.299
Eugen Hermes aus Bochum | 03.10.2014 | 09:50  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 03.10.2014 | 09:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.