Gedankenflucht...

Gedankenflucht.
Es herrscht Kälte hier.
Der Atem haucht ein Gemälde voller Luftschlösser -
die Füße sind warm verpackt
und ich ging den Weg des kalten Augenblickes.
Fand ich die Klarheit des Winters geboren -
der Moment war Stille und Zufriedenheit.
Es ist kalt umschlungen der Nebelgedanken -
die reine Entschlossenheit der Betrachtung der Dinge.
Klirrender Frost war der ständige Freund -
Gedanken der Freundschaft,
das Herz wird Dir warm.
Und so zog ich den Schatten der Kälte voraus -
freute mich über die Klarheit des Winters;
es herrscht Ruhe hier,
die Erinnerungen tanzen im Schneelicht -
ich freue mich,
... der Winter ist da.
Fred Hampel im Januar'16
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
28.863
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 22.01.2016 | 14:57  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 22.01.2016 | 17:37  
20.318
Eugen Hermes aus Bochum | 23.01.2016 | 10:09  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 23.01.2016 | 12:10  
6.722
Rita Schwarze aus Erfurt | 23.01.2016 | 18:14  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 24.01.2016 | 06:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.