Ein Lächeln der Freude...

Ein Lächeln der Freude.
Die Welten der Gedanken sind wie Spiegelbilder eines ruhigen Sees.
Mit welchen Gedanken wir uns beschäftigen -
bleibt uns überlassen.
Die Träume sind die Worte unserer Seelen.
Tanzend durch den Duft des Lebens laufen,
Freundlichkeit schaut Dir in die Augen.
Ich fühle Deine Nähe -
warum alleine die Schwere des Überlebens tragen.
Der Blick zum Himmel -
die Kraft wächst hervor;
Hoffnung und Glauben sind wie Brüder -
meistens vereint und doch auch nicht immer eins.
Wenn wir diesen Weg finden -
sollen wir uns stützen
auf die Kraft des Momentes,
ohne Tränen,
ohne Angst -
aber immer mit der positiven Hoffnung
des eigenen Momentes.
Fred Hampel im Dezember'13
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
2.799
Rainer Güllich aus Marburg | 19.12.2013 | 17:55  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 19.12.2013 | 20:13  
12.231
Heidi K. aus Schongau | 20.12.2013 | 18:51  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 21.12.2013 | 08:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.