Der Tag...

Der Tag.
Wartend schauen auf das Nichts,
hoffend auf Gott -
ging ich den Weg der stillen Stunden.
Bevor die Sonne
mich auf ihrem Weg in den Tag
blendete,
lief ich durch das Schiff des Todes.
Mutig auf den endlosen Weg
achtend,
spielten die Gedanken
mit den Erinnerungen der Ängste
und der Hoffnung.
Farbenkarusselle tobten in
meinen Empfindungen -
Schritt für Schritt
tiefer in den Tag hinein,
lächelnd und hoffend -
denn ich wusste,
ich bin nicht alleine.
Fred Hampel im Oktober'14
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
20.361
Eugen Hermes aus Bochum | 17.10.2014 | 19:05  
14.837
Fred Hampel aus Fronhausen | 17.10.2014 | 19:10  
6.843
Klaus Dieter Hotzenplotz aus Marburg | 18.10.2014 | 01:58  
14.837
Fred Hampel aus Fronhausen | 18.10.2014 | 08:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.