Hühnerkirmes des RGZV Hachborn 1928 e.V.

Barnefelder, doppeltgesäumt
Am Pfingstwochenende veranstaltete der Rassegeflügelzuchtverein Hachborn seine jährliche Hühnerkirmes.

Neben dem Wettkrähen der Hähne wurde Kaninhop gezeigt, sozusagen Hürdenlauf für Kaninchen.
Ein Muttertier mit Jungen wurde in einer Voliere gezeigt.

Beim Wettkrähen saßen jeweils 3 Hähne nebeneinander in Käfigen. Das Krähen jedes Hahns sowie auch die Zeit wurde festgehalten; am Ende erhielt der Besitzer des Siegers ein Preisgeld.

Des Weiteren standen Infowände bereit und verschiedene Hühnerrassen, Wachteln sowie Ziergeflügel der Vereinsmitglieder wurden in Volieren gezeigt, z. B. Araucaner, New Hampshire, Ko Shamo, französische Mastwachteln, indische Kämpfer, Bantam u.v.m.
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
51.292
Werner Szramka aus Lehrte | 25.05.2015 | 13:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.