Brauner Sichler & Co auf der Kiebitzwiese 29.12. 2013

Fröndenberg/Ruhr: Kiebitzwiese | In der Mittagszeit, als der Regen endlich aufhörte, schnappte ich mir meine Kameras und fuhr zur Kiebitzwiese.
Ziel dieser Fahrt war die Sensation der Kiebitzwiese.
Der Braune Sichler der im Sommer schon die Attraktion war, landete am 23.12 wieder in den Kiebitzwiesen.
Eigentlich sollte dieser Vogel schon längst im Mittelmeerraum sein.

Wie im Sommer auch, lockte dieser Vogel viele Besucher auf den Aussichtshügel.
Ein junges Pärchen aus Berlin war auf der Rückreise aus dem Rheinland nach Hause, ein paar Kilometer Umweg gefahren um den Braunen Sichler zu sehen.

Auch ich hatte diesemal Glück, denn im Sommer hatte ich ihn nur weit hinten in der nach ihm benannten Sichlerbucht gesehen. Viel zu weit weg für schöne Fotos.

Für mich ein gelungener Jahresabschluss :-)
1 6
2 7
1 5
1 8
5
4
3
1 5
1 6
3
2
6
4
2
5 8
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
8.294
Günter Kunze aus Uetze | 29.12.2013 | 15:24  
3.191
Elke Preuß aus Unna | 29.12.2013 | 15:34  
10.090
Gerhard Redeker aus Burgdorf | 29.12.2013 | 17:25  
9.697
Armin Köhler aus Rauschenberg | 29.12.2013 | 18:43  
16.906
Petra Kinzer aus Meitingen | 29.12.2013 | 19:29  
8.067
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 30.12.2013 | 08:21  
3.191
Elke Preuß aus Unna | 03.01.2014 | 08:32  
3.191
Elke Preuß aus Unna | 03.01.2014 | 17:45  
12.111
Uwe Norra aus Selm | 20.01.2014 | 16:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.