Friedrichshafen: Radfahrerin schwer verletzt!

Friedrichshafen: Am Donnerstagmorgen kam ein Pkw in der Colsmanstraße von der Straße ab und erfasste eine Radfahrerin. Die 41-jährige Radfahrerin wurde schwer und der Autofahrer leicht verletzt.

Um etwa 08:00 Uhr war ein 27-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Colsmanstraße Richtung Alfred-Colsman-Platz unterwegs. Aus gesundheitlichen Gründen kam er dann von der Straße ab. Er überquerte zunächst einen Grünstreifen und prallte zugleich gegen einen Laternenmasten. Daraufhin drehte sich das Fahrzeug um etwa 180 Grad und erfasste dann eine Fahrradfahrerin, die auf dem Radweg unterwegs war.

Eine schwer verletzte

Die 41-jährige wurde mit schweren Verletzungen von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der 27 Jahre alte Fahrzeuglenker wurde nur leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro. Die Colsmanstraße musste während der Unfallaufnahme und der Krankenversorgung voll gesperrt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.