Weihnachtsfeier des Twin Taekwondo

Bevor die Sportler des Twin Taekwondo die Weihnachtsfeier genießen konnten, stand noch ein Lehrgang und verschiedene Gürtelprüfungen auf dem Programm. Unter der Leitung des Systemgroßmeisters Gerhard Maier wurden verschiedenen Übungen die auch im Alltag angwendet werden können geübt. Wie zum Beispiel Gegenstände vom Boden aufzuheben mit korrekter, rückenschonender Weise, verbunden mit einem Aufwärtskick. Darauf folgten die insgesamt ca. 30 Gürtelprüfungen. Diese gab es vom Weiß-Gurt (10. kup) bis zum Rot-Gurt (2. Kup). Besonders erfolgreich waren die Kämpfer die ihren 2. Kup machten. Mit viel Willensstärke, Konzentration, Durchhaltevermögen und Können legten sie eine besonders gute Prüfung ab. Zu Überraschung der kleineren Kämpfer kam der Nikolaus vorbei. Dieser brachte für Groß und Klein Geschenke mit. Ihren Abschluss fand die Veranstaltung bei einem gemütlichen Beisammensein in adventlicher Atmosphäre bei Speis und Trank.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.