Gold, Silber und Bronze für DJK Friedberg bei den Südbayerischen

v.l.: Thaddäus Weißhaar und Raphael Bauer
Mit nur zwei Athleten ging die DJK Friedberg bei den Südbayerischen Hallenmeisterschaften der U20 und U16 in München an den Start. Trotzdem konnte sich die Ausbeute mehr als sehen lassen.
Raphael Bauer gewann in seinem ersten Jahr in der U20 mit über zwei Sekunden Vorsprung die 400 Meter in lockeren 53,23 Sekunden. Eine halbe Stunde später ging er auch noch über 200 Meter an den Start. In 23,28 Sekunden lief er trotz vorausgegangenem 400-Meter-Lauf noch auf einen tollen dritten Platz.
Der 15-jährige Thaddäus Weißhaar belegte hinter dem bayerischen Meister Martin Pfeffer vom TSV Regen den zweiten Platz über 800 Meter und machte mit seiner Silbermedaille den Medaillensatz komplett. Dabei verbesserte er seine Vorjahresbestzeit von der Freiluftsaison um 2 Sekunden auf beachtliche 2:11,45 Min.

0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 05.04.2014
myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 22.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.