Dreimal Gold bei den Bezirksmeisterschaften im Rosenaustadion

Nela Lehmann holte Gold im Kugelstoßen und Diskuswerfen
Völlig verregnet waren die Schwäbischen Meisterschaften der U20 und U16 im renovierten Augsburger Rosenaustadion. Die Athleten der DJK Friedberg ließen sich aber vom schlechten Wetter nicht entmutigen und holten drei Titel und zwei Vizetitel. Nela Lehmann siegte souverän im Kugelstoßen mit tollen 12,20 Meter. Den Diskus schleuderte sie auf 27,18 Meter. Auch mit dieser Weite war ihr der Titel nicht zu nehmen. Den Vizetitel holte sie sich noch im Speerwurf mit 37,04 Meter. Tim Mahl lief bei strömenden Regen zu einer neuen Bestzeit über 3000 Meter in der M14. In 10:05,52 Minuten holte er sich den Titel mit fast einer Minute Vorsprung. Thaddäus Weißhaar erkämpfte sich über 800 Meter in 2:04,97 Minuten den zweiten Platz.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 06.08.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.