DJKler laufen zu neuen Bestzeiten

Beim Leichtathletik-Abend im Münchner Dantestadion gingen sowohl Thaddäus und Ruben Weißhaar wie auch Tim Mahl über 800 Meter an den Start. Ziel von allen drei DJKlern war, eine neue persönliche Bestzeit aufzustellen. Thaddäus Weißhaar gewann den Lauf souverän in 2:02,84 Minuten und führt damit nun die Schwäbische Bestenliste in seiner Altersklasse an. Ruben Weißhaar wurde in der höheren Altersklasse Dritter und qualifizierte sich mit hervorragenden 2:05,04 Minuten sogar für die Deutschen U16-Meisterschaften in Bremen. Im Sog der beiden lief Tim Mahl, ebenfalls noch U16 und mehr auf den 3000 Metern zu Hause, in 2:12,67 Minuten auf den achten Platz. Er verbesserte seine persönliche Bestzeit um fast acht Sekunden. Bei den Männern gewann Raphael Bauer den 200-Meter-Lauf in 22,61 Sekunden. U20-Athletin Nela Lehmann wurde im Kugelstoßen mit 12,09 Zweite. Viola Vitting startete erstmals über 200 Meter und konnte als Dritte in der U18 mit 28,31 Sekunden überzeugen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.