DJK Athleten bei Münchner "Nachtmeeting" erfolgreich

Aufgrund von Zeitplanverschiebungen von über einer Stunde wurde das Abendsportfest im Münchner Dantestadion für die Athleten der DJK Friedberg mehr zu einem Nachtmeeting.
Tim Mahl musste auf seinen 800-Meter-Start fast eine Dreiviertelstunde warten. In einem stark besetzten Feld kam er mit 2:24,04 Minuten auf den achten Platz.
Nela Lehmann gewann in der U20 das Diskuswerfen mit 26,30 Meter. Auf den letzten Versuch verzichtete sie, da es schon dunkel war und sie nur noch mit einem fremden, helleren Diskus hätte werfen dürfen. Kurz vor 22 Uhr hätte dann das Kugelstoßen unter der Beleuchtung von Autoscheinwerfern stattgefunden. Aufgrund der späten Stunde verzichtete sie darauf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.