Die Jumpinos sind heiß auf die WM in Hongkong!

Friedberg: TSV Friedberg Sporthalle | 8 lange Monate der Vorbereitung liegen hinter den Jumpinos, seit sie sich im November 2013 beim Demo Cup in Lüneburg für die Rope Skipping Weltmeisterschaften in Hongkong qualifiziert haben. Damals zeigten sie noch mit 15 Mädchen eine ansprechende Show, die dem Kampfgericht durchaus gefiel. Auch die Level-Schwierigkeit war schon angemessen. Bundestrainerin Signe Richter gab die Maßgabe, dass alle Springerinnen zu jeder Zeit aktiv auf der Fläche stehen sollten. Da dies zur Folge hat, dass es keine Sekunde Pause für jede Einzelne gibt, wurden das Training und die gesamte Show grundlegend umgestellt.
Christina Bischofer entwickelte für die 16 Mädels, die sich eine alt bekannte Unterstützung in Person der Ex-Jumpino Theresa Coßmann gesichert hatten, in Zusammenarbeit mit dem Sportinstitut der Uni Augsburg ein neu konzipiertes Konditionstraining, das die gesamte Vorbereitung begleitete.
Auch die Show wurde an allen Ecken und Enden verbessert: alle Skipperinnen sind nun voll in die Show integriert, es wurden neue akrobatische Elemente eingebaut und die Choreografien verfeinert. Die Musik wurde aktualisiert und auch das Outfit wurde erneuert. Sogar die Seilfarben wurden an das orange Kostüm angepasst und die Jumpinos werden ein Seil in Deutschland-Farben ins ferne Asien mitnehmen.
Top vorbereitet geht es nun am Dienstag, den 29.7. vom Münchner Flughafen los. Dazu verhalf das Dasinger Outdoorunternehmen Tatonka dem Team zu einem einheitlichen Auftreten: mit gleichen Reisetaschen und Rucksäcken werden die Mädchen nicht nur am Gate für Aufsehen sorgen. Die 25 mitreisenden Fans wurden ebenfalls mit Rucksäcken ausgestattet, sodass die Friedberger Delegation nicht zu übersehen sein wird.
Doch nun wird es spannend, es sind nur noch wenige Tage bis zum Abflug, die noch genutzt werden, um letzte kleine Verbesserungen zu vollziehen.
Wer auf die WM-Show der Jumpinos neugierig ist, ist herzlich eingeladen, sich die Generalprobe im Rahmen der Saison-Abschlussshow anzuschauen! Diese findet am 28.7. um 17:30 in der TSV-Halle statt. Hier werden nicht nur die Jumpinos zu sehen sein, sondern der gesamte Rope Skipping Nachwuchs des TSV Friedberg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.