Jahresausklang am Friedberger Rothenberg

... frühlingshafter Ausflug im Dezember ...
Friedberg: AWO Seniorenheim am Rothenberg |

Der Dezember 2013 im AWO Seniorenheim

Auf den Schnee warteten unsere Senioren im Wintermonat Dezember fast vergeblich. Ganz im Gegenteil die frühlingshaften Temperaturen nutzten sie so oft es ging zu Spaziergängen in die nähere Umgebung.
Doch einmal, passend zu unserer Nikolausfeier, schneite es dann sogar ein wenig. Ob der heilige Nikolaus und Knecht Ruprecht mit den Schlitten kamen war nicht in Erfahrung zu bringen. Wie wir aber sicher wissen, hatte der Nikolaus für jeden Bewohner ein kleines Geschenk mitgebracht und dagegen hatte sogar Knecht Ruprecht nichts einzuwenden.
Nicht nur viele Besucher und Einheimische besuchen gern den Friedberger Advent in der Vorweihnachtszeit. Auch unsere Senioren freuen sich jedes Jahr wieder auf den Lichterglanz und das bunte Treiben. Mit dem Schnee hatte es bei unserem Besuch immer noch nicht geklappt, die Temperaturen waren dann aber doch recht winterlich geworden. Mit Punsch oder Glühwein sowie einer frischen Bratwurstsemmel wärmten wir uns etwas auf und waren so für den Rückweg gestärkt. Vielen Dank, an dieser Stelle, den treuen ehrenamtlichen Helfern, durch die solche Ausflüge erst möglich werden.
Dann gab es natürlich noch ganz traditionell die große gemeinsame Weihnachtsfeier für alle Bewohner und auch an Heilig Abend sowie Silvester hatten sich die Mitarbeiter etwas Besonderes einfallen lassen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 01.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.