Am 25. Mai findet die Europawahl statt.

Friedberg: CSU Stammtisch | Am 25. Mai findet die Europawahl statt. Der CSU Stammtisch lud darum in Vertretung des Spitzenkandidaten Markus Ferber, Herrn Michael Bernicker dazu ein. In einer Diskussionsrunde erfuhren die Gäste entgegen anderslautenden Berichten, dass die Europäische Kommission keinerlei Pläne hegt, den Meisterbrief abzuschaffen und besonders die Union sich dafür einsetze. Denn so Bernicker „Wenn der Meisterbrief infrage gestellt wird, gefährdet dies auch die hohe Ausbildungsleistung im Handwerk. Weniger Meisterbetriebe bedeuten gleichzeitig weniger Ausbildungsplätze“ Diese sind für unsere wirtschaftliche Stärke verantwortlich und sorgen für Arbeitsplätze von Jugendlichen, denn nur Meisterbetriebe dürfen auch ausbilden. Eine Abschaffung würde diese Arbeitsplätze gefährden.
Doch nicht nur zum Meisterbrief wusste Bernicker zu berichten. Er zählte auch die sogenannten Mythen auf, für die die EU den Kopf hinhalten muss. Zum Schluss warb er darum, zur Wahl am 25. Mai zu gehen. Denn ein starkes Bayern in Europa geht nur mit einer CSU. Die Stimme für die CSU bedeutet eine Stimme für einen bayrischen Kandidaten, der die Bezirke in Europa vertreten kann.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
12.160
Erika Walther aus Augsburg | 13.05.2014 | 18:19  
47.857
Christl Fischer aus Friedberg | 14.05.2014 | 16:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.