Der Regen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Der Regen meint Hildegard von Bingen....

"Der Regen, der plötzlich und in heftigem Guss auf die-Erde fällt, ist schädlich und schädigt den Erdboden und die Früchte der Erde, weil er gewisse Schadstoffe enthält. Mäßiger Regen ist nützlich, bewässert die Erde und bewirkt, dass sie Früchte hervor-

bringt, weil er sanft und im Hinblick auf den Nutzen und die Fruchtbarkeit rein und sauber ist."
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
4.042
Roland Horn aus Dessau | 30.01.2016 | 16:31  
51.846
Werner Szramka aus Lehrte | 30.01.2016 | 16:32  
3.228
Roswitha Bute aus Soltau | 30.01.2016 | 17:00  
61.700
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 30.01.2016 | 23:46  
48.243
Christl Fischer aus Friedberg | 31.01.2016 | 12:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.