Wissenswertes über den Mond im November

Friedberg: November | Wissenswertes über den Mond im November
Ungefähr vierzehn Tage nach Neumond hat der Erdtrabant die Hälfte seiner Reise um die Erde vollendet. Seine uns zugewandte Seite steht als hell erleuchtete kreisförmige Scheibe am Himmel. Bei Vollmond steht die Erde zwischen Sonne und Mond. Von Sonnenuntergang bis zum Sonnenaufgang ist der Vollmond sichtbar.
Die Empfindungen an Skorpiontagen
Die Tage des Skorpionmondes sind geprägt von sinnlicher Leidenschaft und Energie. Alles will erlebt und gelebt werden. Kampfbereitschaft tritt auf den Plan. Es wird verstärkt nach Prinzipien gelebt. Eine klare Vorstellung von den eigenen Wünschen bestimmt das Wesen. Man strebt danach, das Tiefgründige zu erforschen. Innere Vorgänge werden erkannt und selbstkritisch verarbeitet. Man ist auf dem Weg zur Selbsterkenntnis. Zäher Wille treibt voran. Tabus und Grenzen werden gesprengt, selbst wenn schmerzliche Erfahrungen damit verbunden sind. Allerdings sollte man sich vor Prinzipienreiterei, Übertreibung und Unnachgiebigkeit hüten. Häufig wirkt man an diesen Tagen verschlossen und launenhaft.
Die Gesundheit an Skorpiontagen
Skorpiontage wirken vorwiegend auf Geschlechtsorgane und Harnleiter. Sitzbäder mit Schafgarbe zur Vorbeugung oder Heilung von Frauenleiden sind in dieser Zeit besonders wirksam. Auf gute Durchwärmung der Becken- und Nierengegend sollte man jetzt besonders achten .
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
60.850
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 13.11.2016 | 14:43  
3.368
Adolf Klesla aus Naumburg (Saale) | 13.11.2016 | 15:11  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 13.11.2016 | 15:36  
47.880
Christl Fischer aus Friedberg | 14.11.2016 | 13:45  
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 15.11.2016 | 16:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.