Thomasstriezeln am Thomastag

Friedberg: Juli | Thomasstriezeln
Ein altes deutsches Rezept, das am Thomastag gebacken wurde.
Dazu wird benötigt
1 EL Trockenhefe
125 ml Sauerrahm
1 Zitronenschale, gerieben
250 g Mehl
3 Eigelbe
125g Butter
60 g Puderzucker
1 EL Zimt
Und so wird es gemacht:
In einer Schüssel Hefe mit Sauerrahm mischen und 5 Minuten stehenlassen.
Alle anderen Zutaten dann hinzugeben und umrühren. Wenn der Teig nicht mehr
klebt, 5 Minuten durchkneten. Ein Blech (40 x 16 cm) gut buttern und den Teig in lange fingergroße Stücke schneiden, mit extra geschmolzener Butter bestreichen, Puderzucker und Zimt mischen und die Striezeln damit gut bestäuben. Mit einem Handtuch zudecken und an einem warmen Platz 1 Stunde gehen lassen, Im vorgeheizten Herd bei 175 goldgelb backen, was etwa 30 Minuten dauern sollte. Ergibt ungefähr 40 Finger.
Ich wünsche guten Appetit
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 03.07.2016 | 14:01  
20.001
Silke M. aus Burgwedel | 03.07.2016 | 14:47  
47.899
Christl Fischer aus Friedberg | 05.07.2016 | 13:53  
20.001
Silke M. aus Burgwedel | 06.07.2016 | 10:28  
47.899
Christl Fischer aus Friedberg | 06.07.2016 | 14:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.