St. Vinzenz-Hospiz lädt am 27. September zum Tag der offenen Tür ein

Tag der Offenen Tür im St. Vinzenz-Hospiz am 27. September 2014
In der aktuellen Diskussion um Sterbehilfe, ist es dem St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. besonders wichtig aufzuzeigen, wie Lebensbeistand, den Hospize leisten, tatsächlich aussieht. Der Verein lädt daher alle Interessierten herzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, dem 27. September von 10 bis 17 Uhr ein. Hier kann sich jeder selbst ein vom St. Vinzenz-Hospiz machen und sowohl das Haus in der Nebelhornstraße 25 in Augsburg-Hochzoll als auch die Arbeit des Vereins kennenlernen.
Hausführungen, persönliche Informationsgespräche mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern und Vorträge vermitteln einen eindrucksvollen Einblick in die Hospizarbeit und mehr. Sie erläutern, was Hospizarbeit konkret bedeutet, wie dort Musiktherapie zum Einsatz kommt, aber auch, was sich hinter der Heilweise der Hildegard von Bingen verbirgt.
Die Hauskapelle bietet außerdem die Möglichkeit zur Meditation und Besinnung, ein Büchertisch bietet literarische Anregungen zum Thema und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es besteht ein barrierefreier Zugang.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.