Marriage Week 2016: Die 7. Woche der Ehepaare bietet viel Neues in der Region

Martha Reißner, Friedbergs 3. Bürgermeisterin, überreicht Referentin Dr. Brigitte Nickel zum Dank Blumen. Auch für 2016 hat das Organisationsteam der Marriage Week im Raum Augsburg viel auf die Beine gestellt
Die MarriageWeek ist auch in unserer Region inzwischen bestens etabliert. Zum 7. Mal bietet die Woche der Ehepaare hier Gelegenheit, sich Zeit füreinander zu nehmen, um die Beziehung zu pflegen. In der Woche vom 7. bis zum 14. Februar laden vielfältige Angebote in Friedberg, Aichach, Neusäß, Königsbrunn und Augsburg dazu ein, der Ehe frischen Wind zu verleihen, gemeinsam etwas zu erleben und den Partner neu zu entdecken.
Viele Paare kommen jedes Jahr wieder zu den Veranstaltungen, weil es ihnen einfach Freude macht, ihre Ehe in dieser Woche besonders zu feiern. Dr. Brigitte Nickel, die zum Organisationsteam der Marriage Week im Raum Augsburg gehört, freut sich besonders auf Kommentare wie "Ich warte schon immer auf das Programm“. Darüber hinaus entdecken auch immer wieder neue Paare die Marriage Week mit ihren vielfältigen Angeboten, die sowohl Ehe-Neulinge wie auch "alte Ehe-Hasen" ansprechen.
2016 gibt es viele bewährte und auch einige neue Angebote und Veranstaltungspartner im Rahmen der Marriage Week, insgesamt sind es noch mehr als im Vorjahr. Neu im Programm sind z.B. das kostenlose Training für Paare im Fitness-Studio, Märchen zu Liebe und Partnerschaft im Märchenzelt, Klettertraining für Paare oder Fondue-Abende im neuen "La Vie" in Friedberg. Erstmals ist heuer auch ein griechisches Lokal mit dabei.
Zu den Dauerbrennern gehören unter anderem ein Fachvortrag mit anschließendem Gespräch zum Umgang mit Geld in der Ehe, Koch-Abende, Tanz-Abende und Candle-Light-Dinner sowie der Empfang mit geladenen Paaren im 7. Ehejahr im Friedberger Rathaus in Friedberg, der immer für positive Überraschung sorgt.
Bewährt haben sich auch der Brunch mit Kinderbetreuung oder der Seminartag mit der Logotherapeutin Frau Dr. Boglarka Hadinger, den das Referat Ehe und Familie veranstaltet.
Sehr gut werden darüber hinaus immer die ökumenischen Segnungsgottesdienste angenommen. Erstmals bietet auch die evangelische Gemeinde Der Gute Hirte zusammen mit der Pfarreien-Gemeinschaft Ottmaring einen Segnungsgottesdienst in der Kapelle des Ökumenischen Lebenszentrums in Ottmaring.

Weitere Infos gibt es unter www.marriage-week-augsburg.de
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 06.02.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.