Highland Games- Man gönnt sich ja sonst nichts!

Clans bei Tauziehen (Foto: Oliver Limmer)

… oder eine der schönsten Zeitvertreibe an der Konradin-Realschule
„An die Röcke – fertig – los!“

Jedes Jahr in der letzten Juni Woche ist es aufs Neue ein wunderschöner Anblick, wenn die Clans der 7.ten Klassen mit Getöse in das Landkreisstadium einlaufen. Wer könnte sich etwas Kurioseres oder Ungewöhnlicheres vorstellen, als Schottische Hochlandspiele in Bayern. Wer Friedberg so kennt, wird mit Sicherheit nicht erwarten, dass sich hier neben der heiligen Wallfahrtskirche „Herrgottsruh“, nur einen Steinwurf entfernt, einmal im Jahr ca.140 junge „schottische Krieger“ mit lautem Gebrüll im Baumstammwerfen, Steinstoßen, Gewichtheben wilden Lauf- und Kraftspielen messen.
Begleitet von einem betörendem schottischem Dudelsack Ambiente verfallen die jungen „Wilden“ in ihren Schottenröcken in den verschieden Clanfarben den Spielen mit vollem Eifer. In kraftzehrenden Laufdisziplinen, wie zum Beispiel dem Strohballenlauf, gehen die ehrgeizigen Krieger an ihre physische Belastbarkeit. Alle Kräfte sind auf ein Ziel ausgerichtet – den Sieg Ihres Clans! Da werden so manche „Wehwehchen“ vergessen und jeder wächst über sich hinaus. Beim Tauziehen können Kräfte mobilisiert werden, von denen man gar nicht weiß, dass man sie hat und beim Flussüberqueren kennt man keine Gnade mit dem gegenüberstehenden Gegner. Mit wild geschminkten Gesichtern, die der keltischen Kriegsbemalung gleichen, steht man sich Auge in Auge gegenüber und hat nur ein Ziel – nämlich nicht vor dem Gegner vom Flussübergang zu stürzen.
Ganz gleich ob Mädchen oder Junge, ob groß oder klein, dick oder dünn bei den Highland-Games-Herausforderungen sind alle hochmotiviert dabei, den Sieg für Ihren Clan zu erreichen. Das Landkreisstadium Friedbergs ist 5 Stunden lang im „schottischen Ausnahmezustand“. Erst mit dem Lied der Sieger „ We are the champions“, welches für die tapfersten und erfolgreichsten Kämpfer am Ende erklingt und einem erfrischenden Eis, das der Elternbeirat sponsert, kehrt wieder ein für ein Jahr Ruhe in die Herzogstadt ein, bis es wieder im darauffolgenden Jahr heißt: Die Highlander sind wieder los!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 06.08.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.