Heute am kürzesten Tag des Jahres wurde früher der Festtag des Apostels Thomas gefeiert

Friedberg: Besinnliches | »Jetzt kimmt a wunderschöne Zeit. «
Es sind die Weihnachtsfeiertage, von Groß und Klein schon sehnsuchtsvoll erwartet - Heute am kürzesten Tag des Jahres wurde früher der Festtag des Apostels Thomas gefeiert und man kann sogar am 21. Dezember die Engel fliegen sehen ;-)
Heute beginnt der kalendarische Winter und nach der längsten Nacht des Jahres freuen wir uns schon, dass die Tage wieder länger werden.
Doch was ist mit dem Apostel Thomas der dem Tag der Wintersonnenwende seinen Namen gab.
Die Thomasnacht gehört mit der Christnacht, der Silvesternacht und der Epiphanias Nacht zu den vier traditionellen Raunächten.
Dann kommt Thomas als Unhold mit seinem feurigen Thomaswagen, dieser wird von zwei pechschwarzen Rössern gezogen, und er schwingt seine funkenstiebende Peitsche.
Das war der Grund, dass einst der Nachtwächter in den dunkelsten Stunden des Jahres rief: „Hört ihr Leut und lasst Euch sagen/ Die Glocke hat grad zehn geschlagen/Nehmt euch in Acht vor Feuer und Licht/Und dass Euch vom heiligen Thomas nichts g’schicht!“ Wehe dem, der in dieser Nacht das Haus verlässt…
Es ist unbekannt, warum man dem Heiligen Thomas eine der gefährlichsten Raunächte gewidmet hat. Denkbar ist vielleicht, weil Thomas gewissermaßen am längsten in der dunklen Nacht des Nichtglaubenkönnens« verblieben war?
Doch auch ein schöner alter Brauch findet heute am Thomastag noch statt. So wird das Engelefliegen noch praktiziert. Beim Engelefliegen ließ man früher einen großen Engel aus dem oberen Stockwerk zum darunterliegenden Fenster herab, dort warteten schon die Kinder Krippenlieder singend. Dafür durften sie zur Belohnung sich aus dem Korb Nüsse, Äpfel und Birnenbrot nehmen. Es ist eine liebenswerte Tradition, die in Isny im Allgäu auf dem Weihnachtsmarkt noch gelebt wird. Dort schwebt um 18.30 Uhr ein großes Engerl musikalisch umrahmt, von einem alten Patrizierhaus in den Markt herab und beschenkt die Kinder.
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
21 Kommentare
8.294
Günter Kunze aus Uetze | 21.12.2013 | 13:47  
47.898
Christl Fischer aus Friedberg | 21.12.2013 | 13:56  
25.317
Silvia B. aus Neusäß | 21.12.2013 | 15:01  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 21.12.2013 | 15:14  
19.476
Erika Bf aus Neusäß | 21.12.2013 | 16:13  
1.782
Ludwig-Josef Eglinger aus Erding | 21.12.2013 | 17:00  
47.898
Christl Fischer aus Friedberg | 21.12.2013 | 17:12  
16.019
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 21.12.2013 | 19:15  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 21.12.2013 | 21:43  
60.885
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.12.2013 | 23:37  
6.272
Gisela Diehl aus Alzey | 22.12.2013 | 01:23  
1.179
michael stoehr aus Diedorf | 22.12.2013 | 07:43  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 22.12.2013 | 09:28  
47.898
Christl Fischer aus Friedberg | 22.12.2013 | 14:42  
1.179
michael stoehr aus Diedorf | 22.12.2013 | 17:22  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 22.12.2013 | 17:34  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 22.12.2013 | 18:50  
47.898
Christl Fischer aus Friedberg | 22.12.2013 | 20:27  
27.792
Gundu la aus Mannheim | 21.12.2014 | 17:02  
60.885
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.12.2014 | 19:28  
47.898
Christl Fischer aus Friedberg | 21.12.2014 | 20:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.