Friedberger Komitee besucht englische Partnerstadt Chippenham

von links nach rechts: Monika Hullermann (Präsidentin des Partnerschaftskomitees, Friedberg), Thomas Treffler (Stadtrat, Friedberg), Mary Norton (Zweite Bürgermeisterin, Chippenham), Terry und Sylvia Gibson (Bürgermeister, Chippenham), Roland Eichmann (Erster Bürgermeister, Friedberg), Sue Wilthew (Leiterin der Stadtverwaltung, Chippenham), Dennis Phillips (Stadtausrufer, Chippenham)
Landestypisch mit einer „cup of tea“ und einem „piece of cake“ empfing die Stadt Chippenham die 28-köpfige Delegation aus Friedberg mit Bürgermeister Roland Eichmann. Die Partnerschaft zwischen Friedberg und Chippenham in der südenglischen Grafschaft Wiltshire besteht seit 1992.

Das englische Partnerschaftskomitee organisierte für die Freunde aus Friedberg ein umfangreiches Besuchsprogramm, das unter anderem Besichtigungen der etwa 170 Kilometer entfernten britische Hauptstadt London und des geschichtsträchtigen Oxford vorsah – hier wurden die Friedberger zum Lunch in ein libanesischen Restaurant im jüdischen Viertel der Stadt eingeladen. Auch ein Kegelabend wurde veranstaltet; als es nach zwei Spielen zwischen dem englischen und dem deutschen Team unentschieden stand, wurde auf das Ausspielen des Sieges kurzerhand zu Gunsten eines geselligen Abends verzichtet.

Höhepunkt des Besuchs war ein Empfang durch Bürgermeister Terry Gibson in der „Townhall“ von Chippenham, der die Friedberger auch zugleich verabschiedete, da sie am nächsten Tag ihre Rückreise nach Deutschland antraten. Das Thema „Brexit“ wurde angesprochen und diskutiert, es herrschte jedoch Einigkeit darüber, dass es für die Beziehung zwischen den beiden Städte keine Rolle spielen werde. Friedberg erwartet im nächsten Jahr eine Delegation aus Chippenham um 25 Jahre Städtepartnerschaft zu feiern.

Richard Meek, ehemaliger Bürgermeister Chippenhams, und seine Frau Karin, ehemalige Stadträtin, beherbergten das Friedberger Stadtoberhaupt Roland Eichmann, der nun alle fünf Partnerstädte besucht hat.
Text und Bild: Stadt Friedberg
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 01.10.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.