EINZIGARTIG: Anna Netrebko und Plácido Domingo singen Verdis IL TROVATORE - präsentiert am 20. Juli im Cineplex Aichach

CINEPLEX AICHACH | »IL TROVATORE ist ein Emotionsgewitter« - Philipp Stölzl inszeniert Verdi mit den zwei Mega-Stars der Opernwelt Anna Netrebko und Plácido Domingo!!!

In Verdis "Il Trovatore" sind Anna Netrebko und Plácido Domingo unter der musikalischen Leitung des gefeierten Maestro Daniel Barenboim das erste Mal als Leonora und Graf Luna zu sehen. Diese grandiose Konstellation sorgte für ausverkaufte Vorstellungen an der Berliner Staatsoper, die zur Zeit im Schillertheater residiert.
Das Zusammenspiel der größten Stimmen unserer Zeit machen die Aufführung zu einem künstlerischen Leckerbissen der Extraklasse. Plácido Domingo, einer der legendären "Drei Tenöre", wechselt als Graf Luna in den Bariton, die Star-Sopranistin Anna Netrebko ist als Leonora zum ersten Mal im dramatischen Fach zu hören.
Maestro Daniel Barenboim ist begeistert von der Leichtigkeit und Popularität der Musik. So zählen der berühmte Zigeunerchor und Arien wie "Di quella pira" und "D'amor sull'ali rosee" zu den absoluten Hits des Opernrepertoires. Bruderzwist, Verwechslungen und bedingungslose Liebe machen "Il Trovatore" zudem zu einer der dramatischsten Opern Guiseppe Verdis.

Opernregisseur Philipp Stölzl hat an den Münchner Kammerspielen Bühnenbildner gelernt, wurde mit Videos für Rammstein und Madonna berühmt und ist als Filmregisseur nach »Nordwand« und »Goethe!« in die Hollywood-Liga aufgestiegen. Als Opernregisseur hat Philipp Stölzl, dessen Erfolgsstück »Orpheus in der Unterwelt« weiterhin im Repertoire der Staatsoper bleibt, nun Verdis meistgespieltes Werk virtuos als emotionales Bühnengewitter voller Lust an der Maskerade inszeniert.

Die Oper wird in italienischer Sprache mit deutschem Untertitel gesungen, beginnt nach einem Sektempfang um 10.30 Uhr und dauert ca. 140 Minuten.

Karten können unter http://www.cineplex.de/aichach/ zum Preis von 18 € erworben werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.