„Aktion Saubere Stadt“ Kindertagesstätte St. Franziskus war mit dabei.

Friedberg: Kindergarten St. Franziskus | Das schlechte Wetter konnte den Kindern und Erzieherinnen der Kindertagesstätte St. Franziskus in Friedberg nichts anhaben. Sie zogen mit ihren Sandeimern, Handschuhen, Müllsäcken und einem großen Bollerwagen los, den Müll einzusammeln. Von der Kindertagesstätte, entlang der Hermann-Löns-Str. bis zum Parkplatz der Herrgottsruhkirche, hieß es dann für alle „Müllsammeln was das Zeug hält“. Seit vier Jahren helfen auch schon die Kleinsten, nämlich die Krippenkinder im Alter von ein bis drei Jahren mit. Ratz Fatz war der Müllsack gefüllt. „Nun sieht alles wieder sauber aus“, freuten sich die Kinder. Zurück im Kindergarten, gab es für die fleißigen Helfer eine leckere Brotzeit von den Sponsoren der Stadt Friedberg.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 07.05.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.