Veteranen spenden für die TAFEL

Bernhard Ziegler und Dieter Scholle bei der Übergabe
Veteranen spenden für die TAFEL

Der Veteranen-und Soldatenverein Friedberg veranstaltet einmal im Jahr eine Tombola, dessen Erlös für einen karitativen Zweck gespendet wird. In diesem Jahr waren das knapp 200 €. Diesen Betrag konnten der erste Vorsitzende des Vereins, Michael Winkler sowie Schriftführer Dieter Scholle an den Leiter der Friedberger TAFEL, Bernhard Ziegler, übergeben.
Wir konnten uns im Vorstand schnell auf die TAFEL einigen, so Scholle, denn wir wissen, dass die Spenden hier unmittelbar an bedürftige Mitbewohner in Form von Lebensmitteln weitergegeben werden. Die Friedberger TAFEL versorgt rund 180 Menschen aus der Region einmal in der Woche mit Lebensmitteln. 16 ehrenamtliche Mitarbeiter sind damit beschäftigt, die Waren zu sammeln, zu überprüfen und dann jeden Mittwoch zur Ausgabe bereitzustellen. Herr Ziegler bedankte sich recht herzlich für die Spende. Er bat gleichzeitig darum, Werbung für die TAFEL zu betreiben. Die Zahl der Bedürftigen steigt ständig, Helfer werden dringend gesucht.
D.S.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 06.09.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.