Tiere sind ein Magnet für die Kinder auf dem Altstadtfest

Der hübsche Steinkauz lässt sich auf der Hand seiner Führerin gerne streicheln
Friedberg: Altstadtfest | Außer jede Menge Hunde, die an der Leibe durch die Festzone geführt werden, gab es noch andere Tiere. Da waren schon mal der Steinkauz und die Schnee-Eule. Ein Esel wurde ebenfalls an der Longe zur Freude vieler Kinder durch die Gassen geführt und natürlich bei den Wittelsbacher Bauern lebten unter Tage die Pferde, Schafe, Goaßn, Hasen Gänse und Hühner ein wunderbares Leben und wenn man Glück hatte, konnte man sie auch streicheln. Dieser Bauernhof ist ein ganz großer Magnet für all die Kinder, die viel zu oft keinen Kontakt zu solchen Tieren haben Ich könnte mit meinem Hund auch einmal das Fest besuchen. Das würde mir Joschi ganz bestimmt übel nehmen. Also wartet er jeden Tag auf mich und freut sich riesig, dass ich wieder da bin. Doch manchem Hund macht so ein Umtrieb anscheinend Garnichts aus.
4
3
4
3
2
3
3
3
3
3
3
2
2 2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 16.07.2016 | 19:05  
60.851
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 18.07.2016 | 15:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.