Ravioli mit Kürbisfüllung

Nudelteig:
400 g Instantmehl
4 Eier
Salz

Die Zutaten gut verkneten, ca. ½ Std. kalt stellen.
Den Teig dünn ausrollen und Kreise ausstechen. Mit der Kürbismasse füllen und im kochendem Wasser ca. 10 Min. kochen.


Kürbisfüllung:
1 Stück Kürbis (ca. 700 g)
2 Frühlingszwiebel
2 EL Pinienkerne
½ Bio-Zitrone
4 Stängel Petersilie
125 g frisch geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer

Den Kürbis mit Schale in Schnitze schneiden und bei ca. 180° C im Backofen garen. Anschließend die Schale entfernen und das Kürbisfleisch mit einer Gabel zerdrücken oder mit dem Mixstab pürieren. Die kleingehackten Frühlingszwiebel und gerösteten, kleingehackten Pinienkerne dazu mischen. Die Zitronenschale reiben und den Petersilie kleinschneiden. Beides dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Soßenspiegel:
Etwas Sekt erhitzen, etwas geriebene Zitronenschale und Zitronenssaft dazugeben, mit Sahne aufgießen und etwas Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Leicht abbinden.

Dazu passen in Butter geschwenkte Pfifferlinge.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Neue Redaktionsformate | Erschienen am 01.10.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
19.617
Katja Woidtke aus Langenhagen | 01.10.2014 | 12:19  
55
Sylvia Brey aus Friedberg | 01.10.2014 | 18:42  
19.617
Katja Woidtke aus Langenhagen | 01.10.2014 | 19:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.