Qualität aus der Region: Das Wittelsbacher Land präsentiert seine Vielfältigkeit

Wann? 23.09.2016 10:00 Uhr bis 23.09.2016 20:00 Uhr

Wo? Segmüller, 86316 Friedberg DE
Friedberg: Segmüller |

Wittelsbacher Land e.V. lädt zum 17. Herbstmarkt beim Einrichtungshaus Segmüller ein


Drei Tage lang stellt sich das Wittelsbacher Land in Friedberg vor: Gastronomen, Musikanten, Direktvermarkter und Kunsthandwerker präsentieren sich vom 23. bis 25. September 2016 auf dem Parkplatz des Möbelhauses Segmüller. Auf dem bunten Marktgelände werden über 50 Aussteller die Vielfalt des Landkreises Aichach-Friedberg und dessen kulinarischen, kulturellen und touristischen Besonderheiten zeigen. Zudem werden die Direktvermarkter im Wittelsbacher Land im Rahmen des Herbstmarktes ihre neue Direktvermarkter-Broschüre präsentieren.

Bereits zum 17. Mal heißen der Wittelsbacher Land e.V. und das Möbelhaus Segmüller alle Gäste auf dem „Wittelsbacher Land Herbstmarkt“ herzlich willkommen, wenn wieder das ganze Wochenende lang ein buntes Programm für die ganze Familie geboten wird. „Wir wollen den Besuchern die ganze Bandbreite des Wittelsbacher Landes präsentieren“, freut sich Martin Leopold, neuer Geschäftsführer im Wittelsbacher Land Verein und Organisator des Herbstmarktes. Seit Jahren lockt das Fest tausende Besucher, das neben kulinarischen Genüssen auch wieder eine Vielzahl an attraktiven Angeboten aus der gesamten Region bereithält. Dazu verwandelt sich der Parkplatz des Möbelhauses wieder in ein riesiges Eventareal, auf dem zahlreiche Aussteller und Wirte mit ihren Ständen für ein buntes Markttreiben sorgen.

Regionale Spezialitäten und Qualitätssiegel-Produkte

Von Obst und Gemüse über Wurst- und Käsespezialitäten bis hin zu Broten, Süßwaren, leckeren Fruchtsäften und Spirituosen, in der breiten Palette an regionalen Erzeugnissen ist für jeden etwas dabei. Und die bewährten regionalen Gastronomen servieren feinen Steckerlfisch, Hähnchen vom Grill, Ochsenbraten sowie verschiedene Bratwürste und Steaksemmeln und Hamburger. Ebenso stehen zahlreiche süße Schmankerln wie Schmalznudeln, leckere Kuchen auf der Speisekarte.

Mit von der Partie ist auch der Bauernmarkt Dasing, der getreu seinem Leitsatz „Frisches aus der Region: Wittelsbacher Land.“ auf dem Herbstmarkt eine Vielzahl an hochwertigen, regionalen Produkten anbietet – darunter auch sieben ausgezeichnete Qualitätssiegel-Produkte aus dem Wittelsbacher Land, wie z.B. ein schmackhaftes Bauernhof-Eis.


Direktvermarkter präsentieren „Hofläden im Wittelsbacher Land“


Auch die Direktvermarkter im Wittelsbacher Land (Hofläden im Wittelsbacher Land e.V.) feiern beim Herbstmarkt mit und präsentieren am Samstag, den 24.09.2016, um 12:00 Uhr erstmalig ihre neue Broschüre „Hofläden im Wittelsbacher Land“. „Der Herbstmarkt schafft für uns als regionaler Direktvermarkter eine ideale Möglichkeit, uns mit unseren Produkten den interessierten Besuchern zu präsentieren. Zumal der Herbstmarkt auch viele Besucherinnen und Besucher aus dem Augsburger Stadtgebiet anzieht – eine hervorragende Möglichkeit, nicht nur uns und unser Angebot, sondern auch unsere neue Hofläden-Broschüre zu präsentieren“, so Direktvermarkter und Vorstandvorsitzender des Vereins „Hofläden im Wittelsbacher Land e.V.“ Stephan Körner aus Friedberg. Erhältlich ist die neue Direktvermarkterbroschüre am Stand des Wittelsbacher Land e.V. und ab Oktober dann bei zahlreichen Hofläden im Wittelsbacher Land, sowie in der Geschäftsstelle des Wittelsbacher Land e.V..

Handwerkskunst aus der Region

Ein weiteres Aushängeschild für unser Wittelsbacher Land auf dem Herbstmarkt ist wie gewohnt, die große Ausstellung hochwertiger Handwerkskunst aus der Region. Ob Holzschnitz- und Drechselarbeiten, Handgestricktes und vielfältigste Ausstellungen zu Schmuck und Malerei, die Kunsthandwerker begeistern mit ihren Werken immer wieder aufs Neue und lassen sich bei ihrer Arbeit auch gerne über die Schulter blicken.

Buntes Programm für Jung und Alt

Für ein stimmungsvolles Unterhaltungsprogramm sorgen elf Musikkapellen aus dem Wittelsbacher Land, die das gesamte Wochenende musikalisch begleiten. Durch das Programm führt wie gewohnt Moderator Matthias Feiger, der beim Herbstmarkt von Anfang an mit dabei war. „Der traditionelle Herbstmarkt ist inzwischen nicht nur ein fester Termin im Jahr, sondern auch das Aushängeschild für unser Wittelsbacher Land in und außerhalb unseres Landkreises“, ist sich der stellvertretende Vorstandsvorsitzende sicher. Dass der Herbstmarkt inzwischen auch wachsende überregional Anerkennung findet, spiegelt sich auch im Interesse der frisch gekrönten Hallertauer Bierkönigin wider, die einen Besuch des Herbstmarktes für Samstag, den 24.09.2016, angekündigt hat.

Selbstverständlich ist auch für die kleinen Besucher etwas geboten mit Kinderkarussell, großer Schiffschaukel, bayerischem Bull-Riding, dem beliebten Kinderschminken und einem Marionettentheater. Zudem gibt es für Jung und Alt zahlreiche verschiedene Informationsstände, Mitmachaktionen und Gewinnspiele, wie z.B. am Stand der „Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg“.

Der Herbstmarkt ist geöffnet am Freitag, 23. September von 10 Uhr bis 20 Uhr, am Samstag, 24. September von 10 Uhr bis 20 Uhr und am Sonntag, 25. September (verkaufsoffener Marktsonntag in Friedberg) von 11 Uhr bis 17 Uhr.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.wittelsbacherland.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.