Galaball der Margerite 2014 - Festliche Ballnacht mit großem Showprogramm

Ball der Margerite 2014 - Mit bester Stimmung und einem großen Showprogramm unterstrich das BRK mit seinem Wohltätigkeitsball auch in diesem Jahr seine Stellung als Glanzlicht der Veranstaltungen in Friedberg - Im Bild Tänzerinnen der Showgarde der Lach Moro Mering
 
Ball der Margertie 2014 in Friedberg
Friedberg: Stadthalle |

Festliche Abendgarderobe, eine angenehme Atmosphäre, exzellente Lichtdekorationen und für jede Dame eine Margerite: Das gellschaftliche Glanzlicht in der altbaierischen Herzogstadt Friedberg im Wittelsbacher Land ist und bleibt auch im Jahr 2014 der Galaball der Margerite. Mehr als 500 Gäste besuchten den Wohltätigkeitsball des Kreisverbandes des Bayerischen Roten Kreuzes Aichach-Friedberg.

"Nicht allzu lange wolle er die Tanzfläche blockieren", begrüßte der BRK-Vorsitzende Roland Fuchs die Ballgäste in seiner Eröffnungsansprache. Aus Politik, Handel und Wirtschaft hieß Fuchs im Besonderen MdL Peter Tomaschko, Bezirksrätin Sissi Veit-Wiedemann und die stellv. BRK-Vorsitzende Brigitte Meyer willkommen. Für die hervorragende Organisationsarbeit, "welche in der Zusammenarbeit mit den vielen Helfern diese Veranstaltung erst möglich ist", so Fuchs, gab es Blumen für die BRK-Mitabeiterin Martina Vogel.

"Let the show begin" hieß die Devise und mit dem großen musikalischen Programm der hochprofessionell agierenden Tom Lorenz Band war die Tanzfläche schnell gefüllt. Es ist alljährlich eine Freude, dieser Formation um der beeindruckenden Stimme der Sängerin Sabine Olbing zu lauschen und zu tanzen. Die Ballbesucher erlebten zwischen den Tanzblöcken ein rauschendes Showprogramm der Superlative: Mit dem neuen Showprogramm "Back to the roots" zeigten die Tänzerinnen und Tänzer um Stefanie Brackmanns Friedberger Tanzstudio Dance & More gleich in den ersten Abendstunden Tanzkunst vom Allerfeinsten. Brackmanns Show, die bereits in der Feuer & Eis-Show in der Friedberger Sporthalle mit Standing Ovations gefeiert wurde, startete ein Feuerwerk an Tanzeinlagen, welche vom den Ballgästen mit tosendem Applaus gefeiert wurden.

Der - im wahrsten Sinne des Wortes riesige Auftritt des Meringer Faschingskomitees Lach Moro ließ vornehmlich die Herzen der männlichen Ballbesucher in höherer Frequenz schlagen. Bunt, sexy und in perfekter Choreographie - die Tänzerinnen des FKM Lach Moro zeigten eine ganz große Show in vielen berauschenden Kostümen. Auf den Internetseiten der Lach Moro zeigt der Verein eine bunte Tour durch seine fünfzig Jahre Vereinsgeschichte.

Suspicious Mind, I can't help falling in love with you, Nothing but a hound dog - wer kennt sie nicht, die Songs, mit denen ein gewisser Aaron Elvis Presley ab Ende den 50er den Rock 'n' Roll in die Tanbeine und Herzen der Jugend hämmerte. Mit unverwechselbarem Las-Vegas-Glitzeranzug und treffender Gestik brachte Elvis-Imitator Stefan Brandhuber den US-amerikanischen Sänger, Musiker und Schauspieler, der als einer der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20. Jahrhunderts gilt, in die Friedberger Stadthalle. Zusammen mit den "Rocking Teddybears", der Showtanzgruppe der TSG Augsburg-Hochzoll gab es Beifall für die diesjährige Mitternachts-Show beim Ball der Margerite.

Bis zur letzten Minute gefüllt war das Tanzparkett mit den Gästen des Friedberger Galaballs. Das BRK Aichach-Friedberg unterstrich auch im Jahr 2014 mit einer ausgezeichnet organisierten Veranstaltung den Anspruch auf "das" gesellschaftliche Ereignis in Friedberg. Wie immer wird mit dem Erlös des Galaballs der Margarite hilfsbedürftigen und verunfallten Menschen im Landkreis zur Seite gestanden. "Das Geld bleibt in der Region", sagt uns BRK Kreisgeschäftsführer Robert Erdin. "Aus Liebe zum Menschen" - der Leitspruch des BRK wird mit dieser Wohltätigkeitsgala sicher gestärkt und unterstützt.

Information:

Für Personen- und Gruppenbilder ist ein Kontaktabzug beim BRK Aichach Friedberg, Geschäftsstelle Friedberg hinterlegt.

E-Mail:
vogel@kvaichach-friedberg.brk.de

BRK Kreisverband Aichach-Friedberg im Internet
Faschingskomitee Lach Moro Mering e.V
Tanzstudio Dance
Aaron präsentiert Elvis - Stefan Brandhuber im Internet
Tom Lorenz Band
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 01.03.2014
myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 22.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.