Für das leibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt

CSU Ortsvorsitzende Leo Büchler freute sich, den Stammtisch begrüßen zu können
Friedberg: CSU Stammtisch | Ein wunderbarer Grillabend war es, als der CSU Stammtisch auf Einladung des CSU Ortsverbandes Bachern Rohrbach, in die sogenannte „Festhalle“ der Familie Sedlmeir, kam. CSU Ortsvorsitzende Leo Büchler freute sich, den Stammtisch begrüßen zu können. Aber noch viele Mitglieder und auch auswärtige Besucher, darunter die Bundestagsabgeordnete Iris Eberl, den Landtagsabgeordneten und Kreisvorsitzenden Peter Tomaschko und Landrat Dr. Klaus Metzger konnte Büchler begrüßt.
Für das leibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt, denn auch heuer kam die Grillsau aus dem Betrieb des Gastgebers und Salate von den Mitgliedern. Es fanden sich wenig, oder überhaupt keine Vegetarier unter den Gästen ;-)
Natürlich gab es nach so einem Essen als Nachspeise ein Stamperl zur Verdauung.
Wie jedes Jahr hatten die fleißigen Frauen nicht nur die Halle geschmückt und Salate gemacht. Sie zeigten auch ihr Können beim Backen. Da fiel es einem furchtbar schwer, als der Kaffee geholt wurde, an all den feinen Torten vorbei zu gehen. Ein Stück wurde aber doch auf den Teller geladen.
Natürlich kamen bei diesem geselligen Abend die angenehmen Gespräche nicht zu kurz.
1
6 1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
60.816
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 14.08.2015 | 19:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.