1. Freiwilligenmesse für den Landkreis Aichach-Friedberg

Wann? 09.11.2014 10:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Aichacher Str.7, 86316 Friedberg DE
von links nach rechts: Frau Almut Holm, Frau Margit Hirsch, Frau Viktoria Steidle, Herr Hans Dombrowski und Frau Stefanie Kratzer (Freiwilligenagentur)
Friedberg: Stadthalle | Am Marktsonntag, den 9. November findet in Friedberg die erste Freiwilligenmesse im Landkreis Aichach-Friedberg statt. Hier kann sich jeder, der sich ehrenamtlich engagieren möchte, informieren, mit Ehrenamtlichen ins Gespräch kommen und sich einen Überblick verschaffen, welche Möglichkeiten es gibt, sich ehrenamtlich einzusetzen.

Veranstaltet wird die Messe von der Freiwilligenagentur „mitanand & füranand im Wittelsbacher Land“ und dem Kreisjugendring Aichach-Friedberg. Die Freiwilligenmesse soll auf die Vielfalt und Attraktivität des freiwilligen Engagements im Wittelsbacher Land aufmerksam machen und die Zusammenarbeit zwischen Vereinen, Initiativen und Bürgerinnen und Bürgern fördern.

In der Stadthalle präsentieren sich 40 Aussteller, die aus ganz unterschiedlichen Bereichen kommen – Kulturelles und Soziales, Natur- und Umweltschutz, Gartenbau, Asylhilfe, Katastrophenschutz, Sport u.v.m.

Viele Bürgerinnen und Bürger wollen sich ehrenamtlich engagieren, wissen aber nicht, welche Möglichkeiten es gibt. Studien belegen, dass sich 37 % aller Bürgerinnen und Bürger über 14 Jahren freiwillig engagieren würden, dies aber aufgrund unzureichender Informationen nicht tun.

Die Beweggründe, sich zu engagieren sind so vielschichtig wie das Spektrum ehrenamtlichen Engagements. So bietet ein Ehrenamt die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen, eigene Interessen und Erfahrungen einzubringen, seine Freizeit sinnvoll zu gestalten, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten, Jobchancen zu erhöhen oder einen Ausgleich zum Berufsleben zu erhalten.

Je nach Institution oder Verein finden Menschen zusammen, die sich gemeinsam für ein Ziel einsetzen oder etwas Neues aufbauen. Das soziale Miteinander mit unterschiedlichen Altersgruppen steht im Vordergrund. Anderen Menschen zu helfen, bringt Anerkennung und bereichert das eigene Leben. Aktive Ehrenamtliche haben diese Erfahrung bereits gemacht und können diese entsprechend weiter geben.

Rahmenprogramm

Die Bayrische Sportjugend bietet einen Bewegungs-Parcour für Jung und Alt, der Sportschützengau Friedberg bietet Probeschießen mit Lichtgewehren an. Auf der Bühne werden Auftritte des Trachtenvereins Friedberg, der Korona Tanzschule, sowie eine Vorführung von Piloxing und Zumba aufgeführt.

Zudem gibt es Vorträge zu den Themen „Haftung im Ehrenamt“ und „Wie komme ich an ein passendes Engagement?“.

Bereits bei der Organisation der Freiwilligenmesse wurde ein Team aus freiwilligen Helfern gebildet. Es setzt sich aus den Freiwilligen Frau Margit Hirsch, Frau Yvonne Merz-Nenning, Frau Viktoria Steidle, Frau Allmut Holm und Herrn Dr. Hans Dombrowski zusammen.

Termin: 9. November 2014 von 10-18 Uhr
Veranstaltungsort: Stadthalle Friedberg
Der Eintritt zur Messe wie zu allen Vorträgen ist kostenfrei!

Veranstalter: Freiwilligenagentur „mitanand & füranand im Wittelsbacher Land“
Kreisjugendring Aichach-Friedberg

Schirmherrschaft: Landrat Dr. Klaus Metzger
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 04.10.2014
myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 04.10.2014
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 04.10.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.