Grundstein in der neuen BRK-Einsatzzentrale Friedberg birgt Zeitdokumente für die Nachwelt

Grundsteinlegung in der neuen BRK-Einsatzzentrale Friedberg - Zeitzeugen für die Nachwelt: Bauunterlagen, Personenlisten und einen USB-Stick mit Bild- und Tondokumenten birgt der Grundstein, der in der neuen KfZ-Halle versenkt wurde
Friedberg: Neue BRK Zentrale |

Die aktuelle Tagszeitung vom 23. Mai 2014, eine Aufstellung der derzeitigen Hauptverantwortlichen und amtlichen Mitarbeiter im Bayerischen Roten Kreuz Aichach Friedberg, Unterlagen über den Bauverlauf und ein USB-Stick mit mit Bild und Tonmaterial: Der Grundstein im Neubau der Friedberger Zentrale des BRK birgt zeitgeschichtliche Informationen aus dem Jahr 2014 für die Nachwelt.

Während einer festlichen Zeremonie wurde der Grundstein in der KfZ-Halle im BRK-Neubau am Friedberger Chippenhamring versenkt und mit einer gravierten Metallplatte verschraubt. "Im August werden die Arbeiten am Neubau abgeschlossen sein" so Kreisverbands-Vorsitzender Roland Fuchs in seiner Festansprache. "Aus allen Nähten" sei im Lauf der Jahre die bisherige Geschaftsstelle an der Hans-Seemiller-Straße geplatzt, berichtet Fuchs.

Das Gelände der neuen BRK-Zentrale mit 3600 Qudratmetern Nutzfläche schaffe dem BRK Friedberg das optimale Umfeld für den zeitgemäßen Einsatz der Rettungskräfte. Platz für 21 Einsatzfahrzeuge ist künftig in der KfZ-Halle. Der Umzug in die Räume der neuen BRK-Zentrale werde fünf Tage in Anspruch nehmen, so Fuchs und "es müssen mehr als 1000 Umzugskartons gepackt werden". Den gesamten Umzug werden ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Friedberger Wasserwacht übernehmen.

Die strenge Einhaltung des finanziellen Kostenrahmens in Höhe von 4,66 Mio. Euro für die Baumaßnahme ist dem 1. Vorsitzenden Roland Fuch ein strenges Anliegen. Mit der detaillierten Planung "bis zur letzten Schraube" und der tadellosen Umsetzung durch das Generalunternehmen Ed. Züblin AG wurde das Projekt BRK-Einsatzzentrale beispielhaft umgesetzt. Im Rahmen einer Besichtigungstour konnten die zahlreichen Besucher der Veranstaltung einige Impressionen von der neuen BRK-Einsatzzentrale mit nach Hause nehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.