Unterwegs mit den Weinhoheiten zum Steigraer Sommerweinfest am vergangenen Wochenende

'Power of Harmony on Tour' Musikschule Fröhlich.
Am vergangenem Wochenende fand wieder das traditionelle Sommerweinfest in Steigra statt
Am Sonntag war ich mit einigen Weinmajestäten unterwegs auf dem Steigraer Fest.
Der Sonntag begann mit dem Winzermehrkampf um das Ausschießen des Winzerpokales auf dem Schießstand des Schützenvereins Steigra e.V.,
gefolgt vom Frühschoppen, einem kleinen Programm des Steigraer Kindergartens und anschließend Vorführungen der FFW Steigra.
Ab 13 Uhr dann ein buntes Familienprogramm, auf der Festbühne spielte zur Unterhaltung die Musikschüle Fröhlich, gefolgt von Aerobic Darbietungen der TSG Gymnasium Querfurt.
Dazwischen stellten sich die angereisten Weinmajestäten von Saale-Unstrut dem Publikum vor.
Der Einladung der Steigraer Weinprinzessin Anika waren die Gebietsweinkönigin Susanne, die Weinprinzessinnen Lisa-Marie (Gleina), Lisa-Patricia (Reinsdorf), Stephanie (Nebra) und die Traubenprinzessin Jennifer (Reinsdorf) gefolgt.
Gastgeberin Anika ist fast auf den Tag genau vor einem Jahr hier zur Steigraer Weinprinzessin gekrönt worden, wie schnell die Zeit vergeht, ein Jahr hat sie nun noch vor sich.
Danach spielten bis zum Abend die Steigraer Musikanten auf.
Zwischendurch bildete sich innerhalb weniger Minuten im Festzelt eine große Schlange, es war Kaffeezeit und das Kuchenbuffet war eröffnet :-).
Neben der Hüpfburg wurde auch das Korkenzielwerfen von den kleinen Festbesuchern rege genutzt, gab es doch jede Menge Süßigkeiten zu ergattern, oder im Festzelt da war basteln und Kinderschminken angesagt.
Nach der Siegerehrung der besten Schützen vom Schießen am Vormittag machten sich die ersten Weinhoheiten wieder auf den Heimweg.
Zu Weinfesten trifft man immer wieder auf alte Bekannte, so hat man beim Wein beste Unterhaltung und die Zeit vergeht wie im Fluge.
Es war wieder ein schönes Fest und das bei bestem Wetter.

Am kommenden Wochenende folgt schon wieder das Park- und Weinfest in Gleina, auch dem werde ich einen Besuch abstatten und die Gleinaer Weinprinzessin Lisa-Marie treffen, sie muß ja nun ihre Krone an ihre Nachfolgerin abgeben :-(.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.