Sonntagskonzert mit den Geiseltaler Musikanten am Weinberg Goldener Steiger am Geiseltalsee

Die Europäische Begegnungsstätte der Kulturen.
Vor ein paar Tagen kam der neue Newsletter vom Weinbau am Geiseltalsee.

Er beinhaltete eine Einladung an alle Weinfreunde und Weinpaten zu einem Sonntagskonzert an den Geiseltalsee zum Weinberg Goldener Steiger zu kommen.
An der Europäischen Begegnungsstätte der Kulturen unweit der Straußwirtschaft spielten die Geiseltaler Musikanten auf, mit einem neuen und abwechslungsreichen Programm mit Blasmusik über Oldies bis zum Schlager.
Der Eintritt war frei. Der Interessen und Förderverein Geiseltalsee e.V. freute sich aber über Spenden zur Erhaltung der Begegnungsstätte.

Lars Reifert vom Weinbau am Geiseltalsee hatte direkt an der Begegnungsstätte unweit seiner Straußwirtschaft einen extra Weinstand aufgebaut.
Er eröffnete das Sonntagskonzert und sagte das in unregelmäßigen Abständen weitere Sonntagskonzerte mit jeweils wechselnden Musikrichtungen folgen werden.
Die Begegnunsstätte ist am 8.Mai 2014 offiziell eingeweiht worden.
Sie besteht aus einem Vorraum, der Informationstafeln zur Geschichte des 300 jährigen Braunkohlebergbaus im Geiseltal zeigt.
Im Inneren befindet sich ein Fußbodenmosaik, welches die überbaggerten Dörfer des ehemaligen Tagebaues stilisiert zeigt.
1993 fuhr der letzte Kohlezug aus dem Tagebau, 2003 begann die Flutung und seit 2012 ist eine teilweise Nutzung des Sees freigegeben worden.

Entstanden ist so der größte künstlich angelegte See Deutschlands.
Die Begegnungsstätte liegt an einem bedeutenden Zweig des ökumenischen Pilgerweges von Görlitz nach Vacha und verbindet sich bei Mücheln mit dem St. Jakobus-Pilgerweg Sachsen-Anhalt.

Mit Hinweis auf den Pilgerweg und die Begegnungsstätte wurde eine Sonderflasche Wein kreiert, welche nur am Weinberg zu haben ist und für die Pilger auch abgestempelt wird.
Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf kommt dem Interessen- und Förderverein Geiseltalsee e.V. zum Erhalt und Pflege der Stätte zu Gute.

In der Straußwirtschaft haben wir Sophia, die Geiseltaler Weinprinzessin getroffen, sie half mit beim Ausschank.
Ebenso Weinfreunde welche man immer trifft :-) und auch die ehemalige Burgwerben/Kriechauer Weinprinzessin Martina mit Familie.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.