Park- und Weinfest in Gleina mit Krönung der neuen Weinprinzessin

Lisa`s Abschiedsrede voller Emotionen.
Am vorigen Wochenende 4.und 5.Juli fand das traditionelle Gleinaer Park- und Weinfest statt.
In diesem Jahr stand wieder eine Krönung an, nachdem sich im vorigem Jahr niemand gefunden hatte, als Weinprinzessin anzutreten.
Dadurch hatte die amtierende Weinprinzessin Lisa-Marie ihre Amtszeit auf drei Jahre verlängert.
Aber heute war es nun soweit, unter zahlreicher Anwesenheit ihrer Amtsschwestern mußte sie ihre Krone abgeben.
Wie fast immer geht es nicht ganz ohne Wehmut und ein paar Tränen, Susanne als amtierende Gebietsweikönigin nahm die Abkrönung vor. Vorher wie üblich hielt Lisa eine kleine Rückschau auf ihre Amtszeit und die vielen Termine welche sie auch mit ihren Amtsschwestern wahrgenommen hatte.
Dankesworte vom Ortsbürgermeister und vom Weinbaupräsidenten folgten, aber dann war es unweigerlich soweit, die Krone war ab.
Die neue kam in einer Kutsche vorgefahren und wurde zur Bühne geleitet.
Lisa hatte die Ehre ihre Nachfolgerin zu krönen - Gleina hat nun wieder eine neue Weinprinzessin.
Luisa Winzer - ist die neue, die 6.Gleinaer Weinprinzessin 2015 - 2017.
Sonntag fand das traditionelle Hähnekrähen und das nunmehr 5. Schleppertreffen statt.
Die Jugendfeuerwehren aus dem Gleinaer Umfeld zeigten Vorführungen im Löschangriff Nass.
Kurz nach 15 Uhr gab es im Zelt noch eine Kinder-Spiel-Show "Hallo Sonne" mit dem Entertainer Hammer - ein Mix aus Spiel, Spaß und Action.
Den Abschluß des Sonntagsprogrammes bildete wie jedes Jahr eine Modenschau, diesmal war es eine Kindermodenschau.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
57.286
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.07.2015 | 10:30  
265
Limmer Jürgen aus Freyburg (Unstrut) | 13.07.2015 | 10:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.