Die 5.European Auto Classic Leipzig 2015 macht in Freyburg Station.

Das Logo der 5.European Auto Classic 2015 - 1000 Jahre Leipzig
Am Samstag waren die Termine mal wieder sehr eng, standen doch gleich mehrere an.
Eben noch mit den Weinhoheiten beim Hoffest im Winzerhof Gussek in Naumburg, jetzt schon wieder in Freyburg, diesmal ohne die jungen Damen :-(.
Es hätten sich sicher schöne Fotomotive ergeben - die Weinmajestäten in "alten" Autos.
Für den Nachmittag war ein nichtalltägliches Spektakel auf dem Freyburger Markt angekündigt, die European Auto Classic Leipzig machte Zwischenstation auf ihrer Fahrt durch Mitteldeutschland.
Die 5.European Auto Classic Leipzig ging über drei Tage vom 18.-20.Juni und findet aller zwei Jahre statt und ist auf 80 Fahrzeuge beschränkt.
Sie ist für Fahrzeuge bis Baujahr 1983 zugelassen und ist ein Europa-Treffen für klassische Autos aller Marken aus aller Welt.
Das Programm sah unter anderem eine Citytour durch Leipzig, das sogenannte "Stadtparkrennen", Fahrten auf der Porsche Teststrecke vor, aber auch Geschichte und Kultur kamen nicht zu kurz.
Eine kleine Tour durch das Muldetal, Schloss Colditz, Kloster Nimbschen aber ebenso kam das gesellige Beisammensein nicht zu kurz.
Am Samstag stand die Große Land Tour durch unsere drei Mitteldeutschen Bundesländer Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt auf dem Plan.
Auf der Rückfahrt von Weimar war einer der Stopps auch in Freyburgs guter Stube auf dem Markt vorgesehen.
Bei jeder Station gibt es sogenannte "Tour Spielchen", unter anderem mußten auch Fragebögen zur jeweiligen Region ausgefüllt werden.
Bei dieser Tour geht es nicht um die schnellsten Zeiten, die Teilnahme und heil ins Ziel kommen zählt, man soll die Landschaft genießen, in sich aufnehmen und mit den Menschen in Kontakt kommen.

Mehr Bilder zur 5.European Auto Classic Leipzig gibt es auf meiner privaten Homepage.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.