Ausstellungseröffnung Bernd Hoffmann in der Weingalerie der Winzervereinigung Freyburg

Die Ankündigung
Am Donnerstag den 21.Mai hatte die Freyburger Winzervereinigung wieder zur Eröffnung einer neuen Ausstellung in ihre Weingalerie eingeladen.
Der gebürtige Hallenser Bernd Hoffmann stellte sich diesmal mit einigen seiner Werke vor.
Unter dem Thema "Landschaften 1989 - 2014" hat er seine Sicht auf die Welt künstlerisch verewigt.
Mitgebracht hatte er stille Betrachtungen von Stadt, Landschaften und große Farbstürme.
Seine Werke sind für die nächsten zwei Monate in der Weingalerie der Freyburger Winzwervereinigung zu sehen.
Bernd Hoffmann, gebürtiger Hallenser - jetzt in Baden-Würtemberg wohnend ist mit seiner Heimat immer noch verbunden.
Er gehört dem halleschen Malkreis an und ist auch öfters in seiner alten Heimat anzutreffen.
Er hat das Malerhandwerk von der Pike auf erlernt, bis zur Wende beschäftigte er sich mit Wänden, Hausfassaden und Industrieanlagen.
Danach war er in der Werbebranche tätig, nebenbei hat er sich aber schon länger damit beschäftigt seine Weltsicht künstlerisch auf Papier und Leinwand zu bannen.
Es lohnt sich ein Besuch der Ausstellung, Bilder betrachten und "nebenbei" einen Schoppen Wein zu genießen, so etwas hat man nicht alle Tage.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.