18.Deutscher Sekttag bei Rotkäppchen in Freyburg am 9.Mai 2015

Eröffnung des 18.Deutschen Sekttages durch Ilona Kaiser von Rotkäppchen, Freyburg`s Bürgemeister Udo Mänicke und Gebietsweinkönigin Susanne Rothe.
Ein prickelndes Fest feierte die Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg zum 18.Deutschen Sekttag.
Ab 12 Uhr stand der Samstag wieder ganz im Zeichen des prickelnden Getränkes mit der roten Kappe.
Aber nicht nur die Rotkäppchen Sekte aus Freyburg, sondern auch die der angeschlossenen anderen Kellereien, wie Gelderman, Mumm, Jules Mumm waren zum verkosten im Angebot.
Neu in der Produktpalette waren die Fruchtseccos aus dem Stammhaus in Freyburg - neu seit kurzem auch die Sorte Mango.
Das vielfältige Programm reichte von guter Laune Musik mit der Liveband "Casa", Franziska Czech über Aerobicvorführungen vom Landesturnstützpunkt der SG Empor Laucha, "Die Romanoffs" und "Die Bojes" mit Artistik und Jonglage, der Udo Jürgens Show mit Enrico Scheffler,
der Band "Great Celebrationz" mit Musik im Stil der Hermes House Band bis hin zum Höhepunkt am Abend
, dem Konzert mit Karat im Lichthof.
Gebietsweinkönigin Susanne Rothe führte charmant und gekonnt durch das Programm und begleitete zwei Gesprächsrunden mit ihren Weinprinzessinnen.
Rekordverdächtig war die Anzahl der angereisten Hoheiten 12 von 14 waren gekommen - voriges Jahr waren es "nur" 11 - so viele trifft man sonst nur zu Krönungen oder zum Winzerfest.

Aber daran sieht man auch, die jungen Damen lieben den Wein auch in seiner prickelnden Variante als Sekt oder Fruchtsecco.
Auf der Sektterrasse sorgten wie im vergangenem Jahr einzigartige historische Holzspiele im XXL Format der Spieleerlebniswelt für Spaß und Spannung bei Groß und Klein.
Für das leibliche Wohl gab es pikante und süße Leckereien für jeden Geschmack aus Sachsen-Anhalt, Antipasti, schmackhaftes vom Grill, aus der Feldküche, Flammkuchen, hausgemachter Blechkuchen, Waffeln, Eis und vieles mehr.
Der Sektshop hielt Sonderangebote bereit und war bis 18 Uhr geöffnet.

Ein Sektquiz wurde auch wieder angeboten, dieses Jahr war die Anzahl der kleinen Fruchtseccoflaschen in einem Glasbehälter zu erraten,
als Hauptpreise winkten ein Präsentkorb aus den Hause der Rotkäppchen - Mumm Sektkellereien, ein Rotkäppchen Kofferset Titan sowie als Erster Preis ein Sony Tablet PC.
Trotz einer angekündigten Unwetterwarnung des Wetterdienstes - wir hatten wieder einmal Glück außer ein paar Tropfen Regen zog es an uns vorbei - war es wieder ein sehr gelungenes und gut besuchtes Fest.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.