13.Lanz Treffen zu Himmelfahrt an der Zeddenbacher Mühle

Die ersten gehen schon auf Rundfahrt.
An der Mühle in Zeddenbach tuckerten wieder die Traktoren, den Sound und den Geruch sollte man sich nicht entgehen lassen.
Zur 13.Auflage des Lanz Bulldog Treffens fanden sich wieder viele Freunde der alten Technik ein.
Zu Himmelfahrt ist die Zeddenbacher Mühle in Freyburg Wallfahrtsort der Lanz Bulldog Freunde.
Es waren in diesem Jahr weniger selbstgebaute Maschinen, aber wie immer nicht nur Lanz Bulldog sondern auch viele andere Traktoren und Schlepper zu sehen, ZT 300 - eine DDR Produktion, oder IFA Pionier auch aus dieser Zeit, sowie Famulus, Belarus oder der Universal aus rumänischer Produktion.
Der K 700 A eine imposante Maschine war auch zu bestaunen, dieser Schlepper sowjetischer Produktion ist eigentlich nicht für die Landwirtschaft gebaut.
Er wurde für die Armee als Zugmaschine für schweres Gerät konzipiert, was sich aber nicht rentierte bzw. funktionierte.

Wenn er seine Kreise mit riesigem Pfug über den Acker zog sah das schon ganz schön imposant aus.
Aber ich will hier nicht alles wiederholen, gibt es doch schon zwei weitere Beiträge zum Thema.
Ich hänge nur noch ein paar Fotos dran, welche noch nicht dabei waren.
2
2
1
2
2
2
2
2
1
2
2
2
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
57.311
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 25.05.2015 | 06:36  
265
Limmer Jürgen aus Freyburg (Unstrut) | 25.05.2015 | 16:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.