Aus der Welt des Sports

Die Fußball-WM ist vorbei und anderer Sport rückt wieder mehr ins Rampenlicht. So die Formel1 und die Leichtathletik.

Dazu ein paar Fragen, die mich seit gestern (Sonntag) beschäftigen:
1. Darf ein Behinderter mit einer Unterschenkel-Prothese aus Karbon an einer regulären Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft teinehmen?
2. Darf in der Formel1 ein Fahrer (Hamilton) die Order seine Rennstalls (Mercedes) missachten und den Konkurrenten (Rosberg) am Sieg hindern?

Meine Meinung:
Zu 1 (Weitsprung):
Nein, denn eine Karbon-Prothese federt und ist beim Absprung eine zusätzliche Hilfe.
Zu 2 (Stallorder):
Nein, weil Chaos droht, wenn jeder Fahrer auf der Rennstrecke machen kann, was er will.

Zu Schweinsteigers Schmähgesang "BVB-Hurensöhne" sage ich lieber nichts, denn der genießt seit dem Titelgewinn Kultstatus, auch hier bei myheimat ...
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
2.899
Arnim Wegner aus Langenhagen | 28.07.2014 | 13:02  
65.992
Axel Haack aus Freilassing | 28.07.2014 | 13:05  
22.665
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 28.07.2014 | 19:31  
65.992
Axel Haack aus Freilassing | 30.07.2014 | 19:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.