Kann ein gutes Smartphone Reisegepäck einsparen?

(Foto: Screenshot)
Ein gutes Smartphone kann viel Gepäck sparen, wenn man mit dem Auto in den Urlaub will. Ein kleiner Leistungsüberblick macht das deutlich:
- Es ersetzt das Navi und die Straßenkarte
- Man braucht Reiselektüre nicht mit einpacken
- Man kann weiterhin in sozialen Netzwerken mitreden
- Urlaubsfotos lassen sich bequem versenden
- Die Spielesammlung kann daheim bleiben
- Man kann sich Lieblingsfime anschauen
- Man kann über Video miteinander kommunizieren
- etc.

Das und noch mehr bringt es mit sich, dass das Reisegepäck leichter wird. Beim genaueren Hinsehen ergeben sich aber auch Schwachstellen. Die Smartphone-Akkus werden stark beansprucht, sodass ein Zusatzakku plus Ladegerät mit müssen. Ein Laptop passt sicherlich auch noch in eine Ecke des Kofferraums, weil man damit besser Urlaubsfotos speichern und gleich bearbeiten kann. Auch Spielfilme kann man auf diesem Weg bequemer schauen, weil die Bildfläche einfach größer ist.

Für den Fall, dass das Smartphone gestohlen wird, kann es auch nicht verkehrt sein, einen Autoatlas mit an Bord zu haben oder ein kleines Navi. Und ein gutes Buch, denn das kann man auch bei greller Sonne noch lesen. Das alte Handy könnte auch nicht verkehrt sein, denn dann könnte man im Notfall wenigstens noch telefonieren.

Zieht man Bilanz, so wird man feststellen, dass ein Smartphone letztlich doch keine Gepäckerleichterung mit sich bringt. Deswegen mein Rat: Das teure Gerät einfach zu Hause lassen, weil es kaum einen Vorteil bringt, und weiterhin das altbewährte Handy einpacken, wenn man meint, ohne Telefon einfach nicht auskommen zu können.

Sparfüchse werden sogar weder das eine, noch das andere Telefon mitnehmen. Denn Roaming ist nach wie vor kostspielig. Selbst ein Anruf auf die Mobilbox wird in Rechnung gestellt, wie ich jetzt gelesen habe.

Ach ja, die kleine Knipse könnte auch noch mit. Man weiß ja nie ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
14 Kommentare
27.467
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 18.06.2015 | 11:13  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 18.06.2015 | 15:52  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 18.06.2015 | 17:51  
37.637
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.06.2015 | 18:12  
37.637
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.06.2015 | 18:14  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 18.06.2015 | 18:27  
37.637
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.06.2015 | 18:51  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 19.06.2015 | 06:06  
37.637
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 19.06.2015 | 10:49  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 19.06.2015 | 11:05  
37.637
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 19.06.2015 | 11:08  
27.467
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 19.06.2015 | 11:22  
37.637
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 19.06.2015 | 11:44  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 19.06.2015 | 13:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.