So dachte Lenin über die Deutschen

(Foto: Gemeinfreies Wikipedia-Bild)
Gestern schnappte ich beim Fernsehen dieses Lenin-Zitat auf: "Wenn deutsche Revolutionäre einen Bahnhof stürmen, dann lösen sie vorher noch eine Fahrkarte."

Dieser Satz gibt mir zu denken. Offensichtlich hielt Lenin die Deutschen für so diszipliniert, dass sie sich auch dann korrekt verhalten, wenn sie die politischen Verhältnisse gewaltsam umstürzen wollen. Oder anders ausgedrückt: Die Deutschen bewahren auch in Extremsituationen immer noch die Form und wissen, was sich gehört.

Schließt das auch den Fall ein, dass ein gläubiger Deutscher einem Angreifer auch die 2. Backe für einen weiteren Schlag anbietet, nur weil die Bibel es so fordert? Oder den Fall, dass ein deutscher Attentäter erst einen Warnschuss abgibt, bevor er seinen Sprenggürtel zündet?

Kann sein, dass die Deutschen zu Lenins Zeiten anders geartet waren als heute. Ich bin sicher, dass in unserer Zeit ein deutscher IS-Anhänger, der in Syrien radikalisiert worden ist, keine Skrupel kennt, wenn er auf einen Befehl hin sich und andere Menschen in die Luft sprengt.

Die Zeiten ändern sich eben und die Menschen auch. Lenin würde Augen machen, wenn er deutsche Revoluzzer heute bei der Erstürmung eines Bahnhofs sehen würde. Da hätte keiner ein Fahrkarte in der Hand, ganz bestimmt nicht!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
11 Kommentare
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 03.02.2016 | 10:29  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 03.02.2016 | 10:40  
57.422
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 03.02.2016 | 10:55  
2.412
Romi Romberg aus Berlin | 03.02.2016 | 15:23  
2.412
Romi Romberg aus Berlin | 03.02.2016 | 15:36  
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 03.02.2016 | 16:45  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 03.02.2016 | 18:00  
2.412
Romi Romberg aus Berlin | 03.02.2016 | 19:01  
6
Heinz Müller aus Stade | 27.08.2016 | 12:27  
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.08.2016 | 18:28  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 28.08.2016 | 13:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.