Silvio für Wlado

(Foto: Screenshot)
Wie jetzt zu lesen ist, denkt Wladimir Putin daran, seinen italienischen Spezi Silvio Berlusconi als Wirtschaftsminister zu engagieren.

Ich schätze mal, dass Putin ihn v. a. auf der Krim einsetzen will, um dort den Tourismus wieder anzukurbeln, denn der soll nach der "Angliederung" der Krim durch Russland zurück gegangen sein.

Ein Freundschaftsdienst, der sicherlich bald Früchte tragen könnte, denn der vitale Italiener ist ein Partylöwe und wird sicherlich wissen, wie man begüterte und lebenslustige Touristen vollauf zufrieden stellen kann ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 24.07.2015 | 14:27  
66.103
Axel Haack aus Freilassing | 24.07.2015 | 20:48  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 25.07.2015 | 14:37  
66.103
Axel Haack aus Freilassing | 25.07.2015 | 18:32  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 25.07.2015 | 18:59  
66.103
Axel Haack aus Freilassing | 26.07.2015 | 05:21  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 28.07.2015 | 21:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.