Der Kalte Krieg an der Themse

2
(Foto: Screenshot)
20 Jahre nach seinem Ende scheint der Kalte Krieg nach London zurück gekehrt zu sein. Die Beziehungen zwischen Großbritannien und Russland sind wieder am Nullpunkt angelangt.

Mehr als 1000 russische Spitzel sollen sich nach Erkenntnissen des britischen Geheimdienstes wieder in London befinden und versuchen, militärisches Gerät, wissenschaftliche Erkenntnisse und politisches Insiderwissen auszuforschen. London scheint die 2. Hauptstadt für russische Oligarchen und Oppositionelle geworden zu sein, noch vor St. Petersburg.


Auf mindestens 50.000 Mitglieder wird die russische Gemeinde an der Themse geschätzt. Dissidenten wie Alexander Litwinenko, der vor acht Jahren durch eine radioaktive Vergiftung umgebracht wurde, oder der Oligarch und Erzfeind von Präsident Putin, Boris Beresowski, der vor zwei Jahren unter ungeklärten Umständen starb, gehörten dazu. (1)

Exil-Russen wie der Oligarch Michail Chodorkowski, der in der Schweiz lebt und sich regelmäßig in Löndon aufhält, muss als prominenter Kreml-Kritiker sicherlich auch um sein Leben fürchten, zumal er versucht, eine Exil-Regierung aufzubauen. Moskau hat sicherlich schon heute übliche Spionagearbeit geleistet und Leute in den Spitzen von Denkfabriken und Banken platziert, die gegen Bargeld dem Kreml wichtige Informationen liefern.

Man darf gespannt sein, was die Briten gegen diese zunehmende russische Bespitzelung unternehmen werden. Die klassische Spionagearbeit, wie wir sie von James Bond her kennen, wird es sicherlich nicht mehr geben ...

(1) Jochen Wittmann, SN vom 09.03.15, S. 4
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
30 Kommentare
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.03.2015 | 17:24  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 09.03.2015 | 20:58  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 09.03.2015 | 23:46  
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.03.2015 | 01:12  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 10.03.2015 | 17:16  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 10.03.2015 | 19:03  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 10.03.2015 | 19:43  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 11.03.2015 | 09:21  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 11.03.2015 | 10:53  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 11.03.2015 | 11:32  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 11.03.2015 | 12:33  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 11.03.2015 | 15:06  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 11.03.2015 | 15:34  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 11.03.2015 | 16:04  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 11.03.2015 | 18:02  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 11.03.2015 | 18:27  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 12.03.2015 | 00:55  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 12.03.2015 | 10:49  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 13.03.2015 | 06:53  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 13.03.2015 | 10:06  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 13.03.2015 | 10:15  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 13.03.2015 | 10:45  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 13.03.2015 | 12:24  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 13.03.2015 | 15:46  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 13.03.2015 | 15:50  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 13.03.2015 | 16:24  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 13.03.2015 | 18:06  
562
Giacomo D. aus Erlangen | 13.03.2015 | 21:26  
3.922
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 18.03.2015 | 10:52  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 18.03.2015 | 12:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.