Das Stehaufmännchen ist wieder da

(Foto: Screenshot)
Kaum wurde Silvio Berlusconi im Bunga-Bunga-Prozess nach zehnstündiger Beratung des Gerichts freigesprochen, zeigte er sich wieder breitgrinsend in der Öffentlichkeit und verkündete vollmundig seine Rückkehr in die Politik.

Er scheint vergessen zu haben, dass immerhin noch 3 Strafverfahren gegen ihn ausstehen. Überdies ist es dem 78jährigen bis 2019 verboten, öffentliche Ämter zu übernehmen. Auch scheint es ihm nicht klar zu sein, dass seine Forza Italia mittlerweile gespalten ist in einen gemäßigten und einen hartgesinnten Flügel. Nicht zuletzt hat sein Ansehen in dieser Partei wegen seiner zahlreichen Eskapaden stark abgenommen.

Ich glaube, dass Berlusconis politische Karriere eher nach unten tendiert. Er ist zwar wieder da, aber sein Zug ist abgefahren. Für mich hält sich der Schaden, der durch seinen Abgang entsteht, in engen Grenzen ...
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 12.03.2015 | 08:22  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 12.03.2015 | 08:44  
1.234
Kornelia Lück aus Zeitz | 12.03.2015 | 09:17  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 12.03.2015 | 13:21  
17.159
Basti S. aus Aystetten | 12.03.2015 | 19:43  
66.119
Axel Haack aus Freilassing | 12.03.2015 | 19:49  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 13.03.2015 | 01:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.