Begegnung mit Flüchtlingen

Flüchtlinge auf der Saalachbrücke (Foto: ORF)
Vor Tagen hätte ich den Flüchtlingen auf ihrem Weg zur bayrischen Grenze noch freundlich zugewunken. Doch nun betrachtete ich sie mit gemischten Gefühlen, als ich im Stau stehend beobachten konnte, wie sie an mir vorbei strömten, ein Menschenstrom ohne erkennbares Ende.

Es waren vorwiegend junge Männer so um die 20, die in Kleingruppen auf die Saalachbrücke zuwanderten, ordentlich gekleidet und mit auffallend wenig Gepäck. Familien mit Kindern waren auch dabei, allerdings nur wenige. Auf der Brücke selbst hatte sich schon eine längere Menschenschlange gebildet, teils auf dem Boden sitzend, teils schon stehend, denn der bayrische Polizei hatte bereits angefangen, die Flüchtlinge langsam durchzulassen.

Wenig später begegnete ich dann auf der Treppe zu meinem Hausarzt einem Flüchtling direkt. Er sah so ganz anders aus als die Flüchtlinge an der Grenze: verdreckt, mit abgewetzter Keidung und einer Wollhaube auf dem Kopf. Wir sahen uns kurz an und gingen wortlos unserer Wege. Ich nehme an, er wollte zum Arzt und sich helfen lassen. Ich wollte noch zum Bäcker, etwas frühstücken und eine Zeitung kaufen.

In einem kurzen Gepräch mit der Verkäuferin erfuhr ich, welche Erfahrungen mit Flüchtlingen man hier in Freilassing gemacht hatte. Keine guten, wie ich erfuhr. So hätten manche Flüchtlinge angebotene Kleidungsstücke abgelehnt oder Nahrungsmittel wieder weggeworfen. Manchmal bekäme man den Eindruck, dass sie von Christen nichts geschenkt haben wollten. Mineralwasser wäre ihnen auch nicht recht, nur stilles Wasser wollten sie haben.

Ein österreichischer Polizist, den ich auf der Rückfahrt kurz ansprach, konnte die Aussagen der Verkäuferin nicht bestätigen. Wahrscheinlich wären die Flüchtlinge von Hilfswilligen mit Nahrungsmitteln und warmer Kleidung so überhäuft worden, dass sie das, was sie nicht mehr benötigten, einfach ablehnten, um es nicht mit sich herum schleppen zu müssen. Diese Antwort schien mir eher der Wahrheit zu entsprechen ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
10 Kommentare
13.164
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 21.09.2015 | 16:12  
54.268
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.09.2015 | 04:09  
66.018
Axel Haack aus Freilassing | 22.09.2015 | 09:10  
58.737
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 22.09.2015 | 19:34  
22.677
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 22.09.2015 | 20:42  
54.268
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.09.2015 | 23:22  
66.018
Axel Haack aus Freilassing | 23.09.2015 | 10:36  
13.164
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 23.09.2015 | 12:35  
54.268
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.09.2015 | 14:47  
66.018
Axel Haack aus Freilassing | 23.09.2015 | 16:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.